Nachhaltig erfolgreich!

Pharma SEO – Suchmaschinenoptimierung für Healthcare- und Pharma-Unternehmen


24 Millionen Gesundheitssuchanfragen bei Google – tagtäglich. Damit ist die Suchmaschine Anlaufstelle Nummer 1 bei Gesundheitsthemen und der relevanteste Touchpoint in der Healthcare-B2C-Kommunikation. Bei Healthcare Professionals (HCP) ist die Google-Recherche, etwa nach Fortbildungen und Fachzeitschriften, immerhin Informationsquelle Nummer 7. Das bedeutet für Healthcare-Unternehmen im Klartext: Relevant ist, wer online sichtbar ist! Erfahren Sie hier mehr zu Pharma-SEO.

Die E-E-A-T Prinzipien: Experience – Expertise – Authoritativeness – TrustworthIness


Fast jeden Tag bringt Google Aktualisierungen für seinen Suchalgorithmus heraus, der die Reihenfolge der Suchergebnisse bestimmt. Die Ziele dieser Updates sind in den Quality Rater Guidelines (QRG) definiert. Google beschäftigt rund 10.000 Quality Rater, die ständig zahlreiche Websites basierend auf diesen Guidelines bewerten und überprüfen, ob die Suchergebnisse nun stärker den Standards der QRG entsprechen – dabei stehen die E-E-A-T Prinzipien im Vordergrund.

Bei unserer SEO-Arbeit für Healthcare- und Pharma-Unternehmen orientieren wir uns deshalb an den 4 Kernprinzipien:

  1. Experience (Erfahrung) bewertet, ob die Inhalte/Informationen eines Verfassers/einer Verfasserin tatsächlich „aus erster Hand“ stammen, beispielsweise ob er/sie ein Produkt selbst getestet oder einen Ort persönlich besucht hat.
  2. Expertise (Expertise) bezieht sich auf die Qualität von Inhalten – also wie gut und fundiert ein Text geschrieben ist. Dabei steht für Google der Autor/die Autorin im Fokus und weniger die dahinterstehende Organisation selbst. Die Suchmaschine beurteilt die Qualität eines Textes anhand der Qualifikation/Wissen des Autors/der Autorin. Das gilt bei besonders relevanten Themen wie Gesundheit, Finanzen, Wirtschaft und Recht – Google beschreibt die Themen als YMYL (your money your life). Doch auch praktische Lebenserfahrung spielt eine Rolle.
  3. Authoritativeness (Autorität) meint den Ruf einer Quelle oder von Autor:innen. Wenn viele unabhängige Stimmen einen Autor/eine Autorin als Experten oder Expertin bestätigen oder ein Unternehmen positive Bewertungen erhält, steigt dessen Ansehen. Dafür spielt auch der Kontext eine wesentliche Rolle.
  4. Trustworthiness (Vertrauen) bewertet die Glaubwürdigkeit einer Website. Seiten, welche sensible YMYL-Themen behandeln, müssen höheren Standards entsprechen als private Websites. Fehlinformationen oder Widersprüche zu anerkannten Aussagen von Expert:innen mindern die Vertrauenswürdigkeit der Inhalte.

Wie eine zielorientiere und erfolgreiche Zusammenarbeit aussehen kann, erklärt Ihnen unsere SEO-X-Pertin Lisa im Video:

SEO


xeomed ist eine Agentur für Online-Marketing in Nürnberg, wir sind spezialisiert auf Content- und Performancemarketing ausschließlich im Bereich Healthcare. Wir verstehen uns als Partner digitalen Marketingstrategieentwicklung für Stakeholder der Gesundheitsbranche.

Vorteile von SEO


Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist für Healthcare- und Pharma-Unternehmen aus verschiedenen Gründen unverzichtbar. Werfen Sie einen Blick auf die Vorteile und Ziele, die sich mit einer auf Ihre Marke zugeschnittenen SEO-Beratung erzielen lassen:

Sichtbarkeit steigern


Eine optimale Sichtbarkeit trägt in Suchmaschinen dazu bei, dass Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Dienstleistung von Suchenden besser gefunden wird. Mit der richtigen Vorgehensweise erscheinen Sie weiter oben in den Suchergebnissen und erhalten so mehr Aufmerksamkeit.

Markenbekanntheit erhöhen


SEO bringt Ihre Marke ganz weit nach vorne. Ist Ihre Website unter den ersten 10 Suchergebnissen gelistet, steigt einerseits das Vertrauen in Ihre Marke. Andererseits erhöht sich automatisch auch der Bekanntheitsgrad Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung. Durch SEO-Maßnahmen erzielt Ihr Unternehmen eine größere Reichweite und erreicht dadurch mehr potenzielle Kund:innen und Patient:innen. Das fördert ein langfristiges Wachstum und eine stetige Weiterentwicklung Ihrer Marke.

Kund:innen gewinnen


Wenn niemand Ihre Website kennt, können Sie auch keine neuen Kund:innen gewinnen. SEO sorgt dafür, dass die Besucherzahlen steigen. Eine SEO-optimierte Website wird von Suchmaschinen besser bewertet und weiter oben aufgelistet – User finden sie leichter und schneller. Von Personen, die im Internet auf der Suche nach Gesundheitsinformationen und Dienstleistungen sind, werden Sie außerdem als vertrauenswürdiges Unternehmen wahrgenommen und können Kund:innen so an sich binden.

Verbesserung der Nutzererfahrung


In enger Zusammenarbeit mit unserem UX-Team optimieren wir die Userfreundlichkeit Ihrer Website, sodass wir potentielle Interessent:innen auf Ihrer Seite halten können. Das Ziel: Die Umwandlung von Interessent:innen zu Kund:innen.

Kosten überblicken


SEO ist eine kosteneffektive Methode. Entsprechende Maßnahmen zielen explizit auf die Ansprache von Internetnutzer:innen ab, die bereits an Ihrem Produkt oder an Ihrer Dienstleistung interessiert sind.

Nachhaltigkeit fördern


SEA (Suchmaschinenwerbung) gleicht einem Kurzstreckensprint, wohingegen SEO einem Langstreckenlauf ähnelt. Wir nutzen beide Fachdisziplinen, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen: SEA hat den Vorteil “schnell” potentielle Interessent:innen zu akquirieren. Unter Berücksichtigung Ihres maximalen Budgets erzielen wir Erfolge während der Laufzeit einer Kampagne. Ist das Tagesbudget ausgeschöpft, stoppt die Kampagne und wird nicht mehr ausgespielt. Bei nachhaltigen SEO-Maßnahmen entstehen Erfolge größtenteils mittelfristig und bestehen langfristig.

Qualifizierte Besucher:innen erreichen


Nutzer:innen geben in Suchmaschinen bestimmte Schlüsselbegriffe ein. Damit Ihre Website dann auch erscheint, sind die sogenannten Keywords von ausschlaggebender Bedeutung. Mit unserer Unterstützung sprechen Sie genau die Personen an, die an Ihrer Website, Ihren Produkten und/oder Dienstleistungen interessiert sind.

Damit SEO-Maßnahmen greifen können, spielen noch weitere Disziplinen eine wichtige Rolle:

Was ist Pharma SEO?


Pharma SEO bezieht sich speziell auf die ausgerichtete Suchmaschinenoptimierung für den Pharma- und Gesundheitsbereich. Hierbei handelt es sich nicht um einen gänzlich neuen SEO-Bereich, dieser geht jedoch mit speziellen Richtlinien einher. Google passt stetig seinen Algorithmus über die sogenannten Medic Updates an und kann Websites vom Wettbewerb ausschließen. Das betrifft häufig Anbieter:innen, die irreführende Angaben machen, um ihre Verkaufszahlen zu steigern. Welche  Vorschriften und Richtlinien der Gesundheitsbehörden in Bezug auf die Bewerbung von Arzneimitteln und medizinischen Geräten gelten,  regelt unter anderem das HWG – Heilmittelwerbegesetz.

Das Hauptziel von Pharma SEO besteht darin, Ihre Website für wichtige Keywords in Google und anderen Suchmaschinen prominenter zu positionieren. Obwohl SEO bei allgemein erhältlichen Produkten (OTC) weitgehend problemlos eingesetzt werden kann, bedarf das Rx-Marketing Fingerspitzengefühl und X-pertise, um keine rechtlichen Probleme zu bekommen.

SEO für OTC-Produkte


Bei gesundheitlichen Beschwerden greifen viele von uns zum Smartphone und befragen Dr. Google. Erst im Anschluss der Recherche führt der Weg in die Apotheke, um ein passendes Mittel zu kaufen.

Als Unternehmen im OTC-Bereich sollten Sie sich dessen bewusst sein und Ihre Produkte digital gezielt platzieren. So können Sie Konsument:innen im entscheidenden Moment darauf aufmerksam machen und zum Kauf bewegen.

Dafür braucht es die richtige SEO-Strategie: Die überwiegende Mehrheit der Kund:innen sucht nämlich nicht direkt nach einem Markennamen, sondern googelt zunächst ihre Symptome. Damit Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung den Usern im richtigen Moment angezeigt werden kann, sollten relevante Keywords – die wir in einer entsprechenden Recherche herausfiltern – in Ihren Inhalten auftauchen. Backlinks und technische Optimierungen (wie eine schnelle Ladegeschwindigkeit) sind ebenfalls wichtige Faktoren, um die Sichtbarkeit in Suchmaschinenergebnissen zu verbessern und mehr potenzielle Kund:innen zu erreichen.

Achtung bei Healthcare-Werbung


Generell erfordert es für guten Medical Content ein besonderes Gespür, damit sich die Zielgruppe auf die Inhalte einlässt. Hinzu kommen rechtliche Vorgaben für Gesundheitscontent: Insbesondere bei der Kommunikation zu Rx-Medikamenten ist in Bezug auf Laien Vorsicht geboten. Aber auch bei OTC-Produkten gibt es Vorschriften zu beachten (zum Beispiel das Heilmittelwerbegesetz, kurz HWG).

SEO für Rx-Produkte


Bei Rx-Produkten stelltdas Heilmittelwerbegesetz (HWG) eine Herausforderung dar – nicht nur im SEO-Bereich, sondern auch beispielsweise bei der Erstellung von Medical Content. Die Produktinformationen werden in diesem Fall nur für das medizinische Fachpersonal bereitgestellt und sind nicht für Endkund:innen beziehungsweise Patient:innen frei zugänglich. Die Inhalte befinden sich demnach hinter einer Login-Schranke und können von Google nicht indexiert werden. Somit sind Ihre Inhalte nicht aufzufinden.

Wir von xeomed haben auch in einem solchen Fall Möglichkeiten und Lösungen, wie wir Ihre gewünschten Ziele dennoch erreichen. Kontaktieren Sie hierfür unsere X-Pert:innen und erhalten Sie die SEO-Beratung, die zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Was beinhaltet unsere SEO-Arbeit?


Gerne sind wir Ihnen bei der Erstellung und Umsetzung eines SEO-Konzepts behilflich und beachten dabei inhaltliche, technische sowie strukturelle Parameter.

Unsere SEO-Leistungen im Überblick:

So arbeiten wir im Bereich SEO mit Ihnen zusammen


Ob Amazon, YouTube, Onpage- oder Offpage-SEO – wir sorgen für mehr Sichtbarkeit Ihrer Website. Wir zeigen Ihnen, wie die Zusammenarbeit mit uns abläuft und welche Vorteile sich daraus für Sie ergeben:

  1. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lernen Sie die SEO-X-Pert:innen kennen.
  2. Im Anschluss erfolgt ein SEO-Audit, also ein Check Ihrer Website, um Ihre Bedürfnisse zu identifizieren.
  3. Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir eine individuelle Strategie, die auf Ihre Wünsche abgestimmt ist.
  4. Im nächsten Schritt geht es an die Umsetzung der erarbeiteten Punkte.
  5. Dank regelmäßiger Reportings, Review- und Jour-fixe-Terminen behalten Sie den Überblick und sind immer auf dem aktuellen Stand.

Im Rahmen der fortlaufenden Betreuung des Projekts können wir anfallende Optimierungen einfach vornehmen und stetig das Beste für Ihre Webseite herausholen

In einem initialen Quick-Check identifizieren wir die wichtigsten Pain Points im Bereich SEO und legen so den Grundstein für eine nachhaltige SEO-Strategie.

Bild von Lisa Schönamsgruber, SEO-Managerin bei xeomed.

Lisa Schönamsgruber
SEO-Manager

+49 (0)176 55693775
info@xeomed.de

FAQs: Häufige Fragen und Antworten zu SEO im Healthcare-Bereich


Das können wir außerdem für Sie tun:


UNSERE ZERTIFIZIERUNGEN


Logo des Google Partner-Zertifikats von xeomed.
Logo des Google Analytics-Zertifikats von xeomed.
Logo des Bundesverbands der Arzneimittel-Hersteller, bei dem xeomed Mitglied ist.
Logo des Bing Ads-Zertifikats von xeomed.